Heavy Metal: Die Suche nach der Bestie

Heavy Metal: Die Suche nach der BEstie!

Schreibe die erste Kundenmeinung

Heavy Metal: Die Suche nach der Bestie

Klicke doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Produktbeschreibung

Bestialische Musik, bestialische Künstler, Sex, Drugs und Rock'n'Roll - Was ist Realität und was ist Kult? Dieses Buch über die deutsche und internationale Metal-Szene vermittelt auf der Grundlage von Interviews mit Metal-MusikerInnen ein vielfältiges Bild über ihre Vorgeschichte, ihre Musik, ihre Fans, ihre Frauen (und Männer) und ihr Leben. Ein spannender Blick hinter die Kulissen derjenigen, vor denen oft gewarnt wird. Am Ende bleibt die Frage: Wer ist die Bestie? Zu Wort kommen - in von der Autorin geführten, bisher nicht veröffentlichten Interviews - u.a.: Tom Angelripper (Sodom), Jon Oliva (Savatage), Sven Fischer (Rage), Chris Caffery (Savatage), Doro Pesch (Doro), Bruce Dickinson (Iron Maiden), Simon (Rinderwahnsinn), Fernando Ribeiro (Moonspell), Devin Townsend (Strapping Young Lad), Dough Ingle (Iron Butterfly), John Corabi (Mötley Crüe), Stephan Weidner (Böhse Onkelz), Mille Petrozza (Kreator), Jens Finger (Obscenity), Bill Byford (Saxon), Dave Lombardo (Slayer), Jürgen Engler (Die Krupps), Andreas Kisser (Sepultura), Roland Grapow (Helloween), Olli Jauch (Obscenity), Bobby Blitz (Overkill), Ice-T (Body Count), Sascha Knust (Obscenity), Sabina Classen (Temple of the Absurd), XY (Samael), Friderike Newzella (Rage), Joey deMaio (Manowar), Gen und David Vincent (Genitorturers) Babe (Rockbitch), Katrin Goger (Crematory), Gudze (H-Blockx), Glen Danzig (Danzig), Tairrie B. (Tura Satana), Jon Schaffer (Iced Earth), Lemmy Kilmister (Motörhead), Peter Steele (Type o Negative), Gary Mashill (Pro Pain), Andreas Meyer (Jinx), Tim Calvert (Nevermore), Kirk Windstein (Crowbar), Burton Bell (Fear Factory) und einige mehr.