Systemstörung: Die Geschichte von Noise Records

Systemstörung: Die Geschichte von Noise Records

Schreibe die erste Kundenmeinung

Systemstörung: Die Geschichte von Noise Records

Klicke doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Produktbeschreibung

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines der wichtigsten Metal-Labels der Achtzigerjahre. Noise Records wurden im Schatten der Berliner Mauer von Karl-Ulrich Walterbach, in den frühen Tagen ein bekennender Anarchist, gegründet. Die Hauptbands der Firma – Hellhammer/Celtic Frost, Coroner, Gamma Ray, Grave Digger, Helloween, Kreator, Running Wild, Sabbat, Tankard und Voivod – waren ruppig, innovativ und sehr einflussreich, denn sie prägten die weltweite Metal-Szene, wie wir sie heute kennen, entscheidend mit.