Rock Hard Widerrufsbelehrungen

Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den mit der Rock Hard Verlags- und HandelsgesellschaftmbH geschlossenen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht vor Erhalt einer ordnungsgemäßen, den Anforderungen von Art. 246a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB genügenden Widerrufsbelehrung.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie dieses Muster-Formular benutzen und es ausgefüllt an uns zurücksenden.

Die Rücksendeadresse lautet wie folgt:

Rock Hard Verlags- und HandelsgesellschaftmbH,
Friedenstr. 41-43,
44139 Dortmund.

Sie können das ausgefüllte Formular aber auch an 0231-562014-33 faxen oder es als Mailanhang an Mailorder@rockhard.de schicken. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die Benutzung dieses Formulars zur wirksamen Ausübung Ihres Widerrufsrechts nicht vorgeschrieben ist.
Zur Fristwahrung reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Wahrnehmung ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus einer von Ihnen gewählten Belieferungsart ergeben, die von dem von uns angebotenen, günstigen Standardversand abweicht), die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist.  Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Es sei denn, wir haben diesbezüglich eine andere Vereinbarung getroffen. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Grundsätzlich tragen Sie dabei die Kosten für die Rücksendung der Ware, es sei denn, wir, die Rock Hard Verlags- und HandelsgesellschaftmbH, haben uns ausdrücklich zur Kostenübernahme bereit erklärt.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, Videokassetten, DVDs) oder Software, die vom Besteller entsiegelt worden ist, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. Software zum Download) übermittelt worden sind. Gemäß § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB ist das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht bei Eintritts-/Konzertkarten grundsätzlich ausgeschlossen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, Videokassetten, DVDs) oder Software, die vom Besteller entsiegelt worden ist, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. Software zum Download) übermittelt worden sind. Gemäß § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB ist das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht bei Eintritts-/Konzertkarten grundsätzlich ausgeschlossen.