Seitenanfang

IN EXTREMO - Wir werden niemals knien

Artikel-Nr. ART-I-933
Die Geschichte einer unnormalen Band Verlagszitat: In der DDR wurden Kay Lutter, Michael Rhein, Reiner Morgenroth und Thomas Mund verfolgt, verhaftet, ihre Musik verboten. Zeitgleich beging Folkmusiker Andre Strugala Fahnenflucht von der Armee des Arbeiter- und Bauernstaats, schulterte lieber seinen
Preis ÔéČ19.99
inkl. Steuern

Beschreibung

Die Geschichte einer unnormalen Band

Verlagszitat: In der DDR wurden Kay Lutter, Michael Rhein, Reiner Morgenroth und Thomas Mund verfolgt, verhaftet, ihre Musik verboten. Zeitgleich beging Folkmusiker Andre Strugala Fahnenflucht von der Armee des Arbeiter- und Bauernstaats, schulterte lieber seinen Dudelsack als ein Gewehr und zog mit Kumpel Marco Zorzytzky von Stadt zu Stadt, um illegal folkloristische Stra├čenmusik zu spielen. Ihre Wege kreuzten sich und sie gr├╝ndeten IN EXTREMO.Dieses Buch handelt von gro├čen Erfolgen, schmerzhaften Niederlagen, gef├Ąhrlichen Unf├Ąllen und verr├╝ckten Abenteuern, die man nur im Schmelztiegel des Rock erleben kann. ┬╗Wir werden niemals knien┬ź ist die Geschichte von sieben Vagabunden, die mit Dudels├Ącken, Gitarren, mit ihrer originellen Mischung aus mittelalterlichen ├ťberlieferungen und modernem Gesp├╝r f├╝r Rock-Hits und vor allem mit jeder Menge Mut die gro├če Welt eroberten.

Seitenzahl: 272
Buchcover: Hardcover

IN EXTREMO - Wir werden niemals knien

Artikel-Nr. ART-I-933
Die Geschichte einer unnormalen Band Verlagszitat: In der DDR wurden Kay Lutter, Michael Rhein, Reiner Morgenroth und Thomas Mund verfolgt, verhaftet, ihre Musik verboten. Zeitgleich beging Folkmusiker Andre Strugala Fahnenflucht von der Armee des Arbeiter- und Bauernstaats, schulterte lieber seinen
Preis ÔéČ19.99
inkl. Steuern

Beschreibung

Die Geschichte einer unnormalen Band

Verlagszitat: In der DDR wurden Kay Lutter, Michael Rhein, Reiner Morgenroth und Thomas Mund verfolgt, verhaftet, ihre Musik verboten. Zeitgleich beging Folkmusiker Andre Strugala Fahnenflucht von der Armee des Arbeiter- und Bauernstaats, schulterte lieber seinen Dudelsack als ein Gewehr und zog mit Kumpel Marco Zorzytzky von Stadt zu Stadt, um illegal folkloristische Stra├čenmusik zu spielen. Ihre Wege kreuzten sich und sie gr├╝ndeten IN EXTREMO.Dieses Buch handelt von gro├čen Erfolgen, schmerzhaften Niederlagen, gef├Ąhrlichen Unf├Ąllen und verr├╝ckten Abenteuern, die man nur im Schmelztiegel des Rock erleben kann. ┬╗Wir werden niemals knien┬ź ist die Geschichte von sieben Vagabunden, die mit Dudels├Ącken, Gitarren, mit ihrer originellen Mischung aus mittelalterlichen ├ťberlieferungen und modernem Gesp├╝r f├╝r Rock-Hits und vor allem mit jeder Menge Mut die gro├če Welt eroberten.

Seitenzahl: 272
Buchcover: Hardcover